Herunterladen unsere neueste BrightSign Software

[vc_row][vc_column][syn_hero_slider title=”QWNjZXB0YWJsZTwvYnI+IFVzZSBQb2xpY3k=” sub_title=”Updated: September 30, 2020″ short_hero=”1″ ctas=”%5B%5D” include_divider=”true” custom_padding_left=”0px” custom_padding_top=”0px” custom_padding_right=”0px” custom_padding_bottom=”0px” divider=”347″][syn_hero_img_slide img_focus=”center-right” custom_padding_left=”0px” custom_padding_top=”0px” custom_padding_right=”0px” custom_padding_bottom=”0px” img=”3889″][/syn_hero_slider][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][syn_flex_wrapper img_focus=”top-left” decos=”%5B%7B%22position%22%3A%22top-left%22%7D%5D” divider_inner_bottom=”119″ custom_padding_left=”0px” custom_padding_top=”0px” custom_padding_right=”0px” custom_padding_bottom=”0px”][syn_heading_column text_align=”center” title=”QWNjZXB0YWJsZSBVc2UgUG9saWN5″ default_width=”0px” desktop_width=”0px” tablet_width=”0px” mobile_width=”0px” mobile-small_width=”0px” mobile-extra-small_width=”0px” custom_padding_left=”0px” custom_padding_top=”0px” custom_padding_right=”0px” custom_padding_bottom=”0px”][/syn_heading_column][syn_text_column additional_ctas=”%5B%7B%7D%5D” lazy_load_anim=”fade_in” default_width=”0px” desktop_width=”0px” tablet_width=”0px” mobile_width=”0px” mobile-small_width=”0px” mobile-extra-small_width=”0px” custom_padding_left=”0px” custom_padding_top=”0px” custom_padding_right=”0px” custom_padding_bottom=”0px”]Umfang
Diese Nutzungsbedingungen (diese "Richtlinie") gelten für die Nutzung aller Produkte und Dienstleistungen, die von BrightSign LLC ("BrightSign", "wir", "unsere(s)" oder "uns", und solche Produkte und Dienstleistungen, "BrightSign-Produkte") angeboten werden, sowie für Ihre Nutzung oder Ihren Zugriff auf unsere Website unter https://www.brightsign.biz (die "Website").

DURCH DIE NUTZUNG VON BRIGHTSIGN-PRODUKTEN ODER DEN ZUGRIFF AUF DIE SITE ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER RICHTLINIEN EINVERSTANDEN. WENN SIE MIT DIESER RICHTLINIE NICHT EINVERSTANDEN SIND, VERWENDEN SIE BITTE KEINE BRIGHTSIGN-PRODUKTE UND GREIFEN SIE NICHT AUF DIE SITE ZU.

Änderungen der Politik
Wir können diese Richtlinie jederzeit und nach eigenem Ermessen ändern, indem wir eine überarbeitete Version auf dieser Seite veröffentlichen und das Datum der letzten Aktualisierung vermerken. Die Änderungen treten unmittelbar nach der Veröffentlichung in Kraft. Indem Sie BrightSign-Produkte oder die Website nach dem Datum der Aktualisierung weiterhin nutzen, stimmen Sie den überarbeiteten Bedingungen zu.

Verstöße
Jeder Verstoß gegen diese Richtlinie wird als wesentlicher Verstoß gegen die Bedingungen für die Nutzung von BrightSign-Produkten oder der Website angesehen. Die in dieser Richtlinie beschriebenen Beispiele sind nicht erschöpfend, und wir behalten uns das Recht vor, Ihre Nutzung der BrightSign-Produkte zu sperren, wenn Sie gegen diese Richtlinie verstoßen oder andere dazu ermächtigen oder ihnen dabei helfen, dies zu tun.

Keine rechtswidrige, schädliche oder beleidigende Nutzung oder Inhalte
Sie dürfen BrightSign-Produkte oder die Website nicht für illegale, schädliche, betrügerische, verletzende oder beleidigende Zwecke verwenden oder andere dazu ermutigen, fördern, erleichtern oder anweisen, diese zu verwenden, oder Inhalte, die illegal, schädlich, betrügerisch, verletzend oder beleidigend sind, zu übertragen, zu speichern, anzuzeigen, zu verteilen oder anderweitig verfügbar zu machen. Verbotene Aktivitäten oder Inhalte umfassen:

  • Illegale, schädliche oder betrügerische Aktivitäten. Jegliche Aktivitäten, die gegen geltende Bundes-, Landes-, lokale oder internationale Gesetze oder Vorschriften verstoßen, die Rechte anderer verletzen oder anderen, unserem Betrieb oder unserem Ruf schaden könnten, einschließlich der Verbreitung, Förderung oder Erleichterung von Kinderpornografie oder Aktivitäten, die Minderjährige in irgendeiner Weise ausbeuten, schädigen oder versuchen, sie auszubeuten oder zu schädigen, einschließlich der Aussetzung von Minderjährigen gegenüber unangemessenen Inhalten; das Anbieten oder Verbreiten von betrügerischen Waren, Dienstleistungen, Plänen oder Werbeaktionen, Ponzi- und Pyramidensystemen, Phishing oder Pharming oder die Einschränkung oder Behinderung der Nutzung oder des Genusses von BrightSign-Produkten oder der Website durch andere.
  • Rechtsverletzende Inhalte. Inhalte, die das geistige Eigentum oder die Eigentumsrechte anderer verletzen oder veruntreuen.
  • Beleidigende Inhalte. Inhalte, die verleumderisch, obszön, beleidigend, die Privatsphäre verletzend oder anderweitig anstößig sind, einschließlich Inhalte, die Kinderpornografie darstellen, Gewalt fördern oder Inhalte, die aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder Alter diskriminierend sind.
  • Schädliche Inhalte. Inhalte oder andere Computertechnologien, die ein System, ein Programm oder Daten beschädigen, stören, heimlich abfangen oder enteignen können, einschließlich Viren, Trojanische Pferde, Würmer, Zeitbomben oder Cancelbots.

Keine Sicherheitsverstöße
Sie dürfen BrightSign-Produkte nicht verwenden, um die Sicherheit, Stabilität, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit oder Integrität eines Netzwerks, Computer- oder Kommunikationssystems, einer Softwareanwendung oder eines Netzwerks oder Computergeräts (jeweils ein "System") zu verletzen. Verbotene Aktivitäten umfassen:

  • Unbefugter Zugriff. Der unerlaubte Zugriff auf ein System oder die unerlaubte Nutzung eines Systems, einschließlich des Versuchs, die Verwundbarkeit eines Systems zu untersuchen, zu scannen oder zu testen oder die von einem System verwendeten Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen zu umgehen.
  • Abhören. Überwachung von Daten oder Datenverkehr in einem System ohne Erlaubnis.
  • Fälschung der Herkunft. Das Fälschen von TCP-IP-Paket-Headern, E-Mail-Headern oder anderen Teilen einer Nachricht, die ihren Ursprung oder ihren Weg beschreiben, oder das Imitieren oder Nachahmen von BrightSign oder einer anderen Person oder Einrichtung oder das Erstellen falscher E-Mail-Konten. Die rechtmäßige Verwendung von Pseudonymen und anonymen Remailern wird durch diese Bestimmung nicht verboten.
  • Weitergabe von Anmeldeinformationen. Die Weitergabe Ihres BrightSign-Kontopassworts oder anderer Zugangsdaten an andere oder die Erlaubnis für andere, Ihr BrightSign-Konto zu nutzen, oder das Versäumnis, angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Zugangsdaten vor unbefugter Nutzung oder unbefugtem Zugriff zu schützen.

Kein Netzwerk-Missbrauch
Sie dürfen keine Netzwerkverbindungen zu Benutzern, Hosts oder Netzwerken herstellen, wenn Sie nicht die Erlaubnis haben, mit ihnen zu kommunizieren. Verbotene Aktivitäten sind unter anderem:

  • Überwachung oder Crawling. Überwachung oder Crawling eines Systems, das das überwachte oder gecrawlte System beeinträchtigt oder stört.
  • Denial of Service (DoS). Überflutung eines Ziels mit Kommunikationsanfragen, so dass das Ziel entweder nicht auf legitimen Datenverkehr reagieren kann oder so langsam reagiert, dass es ineffektiv wird.
  • Vorsätzliche Störung. Die Störung des ordnungsgemäßen Funktionierens eines Systems, einschließlich des absichtlichen Versuchs, ein System durch Mailbombing, Newsbombing, Rundfunkangriffe oder Flooding-Techniken zu überlasten.
  • Betrieb von bestimmten Netzwerkdiensten. Betrieb von Netzwerkdiensten wie offenen Proxys, offenen Mail-Relays oder offenen rekursiven Domain-Name-Servern.
  • Umgehung von Systembeschränkungen. Verwendung manueller oder elektronischer Mittel zur Umgehung von Nutzungsbeschränkungen, die einem System auferlegt wurden, wie z. B. Zugangs- und Speicherbeschränkungen.
  • Data Mining oder Harvesting. Data Mining oder Harvesting von Web-Eigentum (einschließlich eines externen Dienstes), um E-Mail-Adressen oder andere Benutzerkontoinformationen zu finden.

Kein Missbrauch von E-Mails oder anderen Nachrichten
Sie werden keine unaufgeforderten Massen-E-Mails oder andere Nachrichten, Promotionen, Werbung oder Aufforderungen (wie "Spam"), einschließlich kommerzieller Werbung und Informationsankündigungen, verbreiten, veröffentlichen, versenden oder deren Versand erleichtern. Sie werden keine E-Mail-Kopfzeilen verändern oder verschleiern oder die Identität eines Absenders ohne dessen ausdrückliche Genehmigung annehmen. Sie werden keine Antworten auf Nachrichten sammeln, die von einem anderen Internetdienstanbieter gesendet werden, wenn diese Nachrichten gegen diese Richtlinie oder die Nutzungsbedingungen dieses Anbieters verstoßen.

Sie werden keine falschen Aussagen, verleumderische Bemerkungen oder falsche Behauptungen in Bezug auf BrightSign, die BrightSign-Produkte oder die Site machen.

Andere verbotene Handlungen; kein Benchmarking
Sie dürfen BrightSign-Produkte nicht verwenden, noch Ihren Benutzern oder Dritten erlauben, ein BrightSign-Produkt zu verwenden, um:

  • gegen geltende Industriestandards, Richtlinien oder Anforderungen Dritter verstoßen, die BrightSign seinen Nutzern mitteilt, einschließlich der geltenden Richtlinien, die von der CTIA, der Mobile Marketing Association, den Selbstregulierungsgrundsätzen der Digital Advertising Alliance und der Network Advertising Initiative oder anderen allgemein anerkannten Branchenverbänden, Betreiberrichtlinien oder anderen Industriestandards veröffentlicht wurden;
  • einen Teil der BrightSign-Produkte einem Benchmarking, Test oder Reverse-Engineering zu unterziehen, um Beschränkungen oder Schwachstellen zu finden, Filterfunktionen zu umgehen oder um festzustellen, ob eine Funktion der BrightSign-Produkte in den Geltungsbereich eines Patents fällt;
  • BrightSign-Produkte oder Teile, Merkmale, Funktionen oder Benutzeroberflächen davon zu verändern, zu kopieren oder davon abgeleitete Werke zu erstellen;
  • gegen Richtlinien oder Anforderungen verstoßen, die BrightSign Ihnen mitgeteilt hat oder die BrightSign auf seiner Site veröffentlicht hat;
  • auf ein BrightSign-Produkt oder einen anderen Dienst oder eine Website auf eine Art und Weise zuzugreifen (einschließlich über Schnittstellen, die mit einem Dienst bereitgestellt werden), die gegen die Bedingungen für die Nutzung oder den Zugang zu einem solchen Dienst oder einer solchen Website verstößt;
  • ein BrightSign-Konto zu Zwecken der wettbewerblichen Bewertung oder Forschung einzurichten; oder
  • ein BrightSign-Produkt in einer Weise zu verwenden, die BrightSign verunglimpfen würde.

Unsere Überwachung und Durchsetzung
Wir behalten uns das Recht vor, sind aber nicht verpflichtet, Verstöße gegen diese Richtlinie oder den Missbrauch von BrightSign-Produkten oder der Website zu untersuchen. Wir können Inhalte oder Ressourcen, die gegen diese Richtlinie oder eine andere Vereinbarung mit Ihnen über die Nutzung von BrightSign-Produkten oder der Website verstoßen, entfernen, den Zugriff darauf sperren oder ändern.

Wir können jede Aktivität, von der wir vermuten, dass sie gegen ein Gesetz oder eine Vorschrift verstößt, den zuständigen Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder anderen geeigneten Dritten melden. Unsere Berichterstattung kann die Offenlegung der entsprechenden Kundeninformationen beinhalten. Wir können auch mit den zuständigen Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder anderen geeigneten Dritten zusammenarbeiten, um bei der Untersuchung und Verfolgung illegaler Handlungen zu helfen, indem wir Netzwerk- und Systeminformationen in Bezug auf mutmaßliche Verstöße gegen diese Richtlinie zur Verfügung stellen.

Meldung von Verstößen gegen diese Politik
Wenn Sie von einem Verstoß gegen diese Richtlinie Kenntnis erlangen, werden Sie uns unverzüglich benachrichtigen und uns auf Wunsch dabei unterstützen, den Verstoß zu beenden oder zu beheben. Um einen Verstoß gegen diese Richtlinie zu melden, senden Sie bitte eine E-Mail an legal@brightsign.biz.

U.S. DIGITAL MILLENNIUM COPYRIGHT ACT
In dem Maße, in dem Sie ein BrightSign-Produkt für Werbung, den Versand elektronischer Nachrichten oder für die Erstellung und das Hosting von oder für die Veröffentlichung von Material auf externen Websites ("Außenstehende Dienstleistungen"), müssen Sie (i) alle Mitteilungen befolgen, die Sie gemäß Titel II des Digital Millennium Copyright Act von 1998 (Abschnitt 512 des U.S. Copyright Act) erhalten (die "DMCA") oder der Richtlinie 2000/31/EG des Rates der Europäischen Union über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Geschäftsverkehrs, im Binnenmarkt oder anderen Entsprechungen oder deren lokalen Entsprechungen, (ii) eine Beschreibung Ihres Benachrichtigungs- und Takedown-Verfahrens gemäß dem DMCA auf Ihrer Instanz der nach außen gerichteten Dienste öffentlich anzuzeigen und (iii) diese Beschreibung einzuhalten.

Wenn BrightSign eine Mitteilung erhält, in der behauptet wird, dass Material auf Ihrer Instanz eines extern zugänglichen Dienstes das geistige Eigentum oder andere Rechte eines Dritten verletzt oder gegen geltende Gesetze verstößt, kann BrightSign Ihre Instanz des extern zugänglichen Dienstes deaktivieren oder vermeintlich verletzendes Material entfernen. Wenn BrightSign mehr als eine solche Mitteilung für Sie erhält, behält sich BrightSign das Recht vor, Ihre Abonnements für die externen Dienste sofort zu beenden, wenn BrightSign dies für notwendig erachtet, um einen fortgesetzten Schutz unter den Safe-Harbor-Bestimmungen des DMCA zu gewährleisten oder um Verstöße gegen andere geltende Gesetze oder Rechte Dritter zu verhindern.